Polizei Paderborn

POL-PB: Bewohnerin überrascht Einbrecher

Paderborn (ots) - (mb) Am Donnerstagabend hat eine 59-jährige Frau einen Einbrecher in ihrem Haus erwischt. Der Täter entkam unerkannt ohne Beute.

Die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Annette-von-Droste-Straße waren abends nicht zu Hause. Allerdings war die Frau nur kurze Zeit bei einer Nachbarin. Als sie gegen 19.10 Uhr die Haustür aufschloss, entdeckte sie in der Diele einen fremden Mann, der sich an einem Schrank zu schaffen machte. Couragiert schrie die Bewohnerin, sodass der Täter sofort die Flucht ergriff und durch die aufgebrochene Terrassentür flüchtete. Ohne Diebesgut lief der Mann in die Schorlemer Straße Richtung Kasseler Tor. Er soll 25 bis 30 Jahre alt und etwa 175 cm groß sein. Bekleidet war der Täter mit einem dunklen Kapuzenshirt oder einer dunkler Jacke sowie einer Jeans. Im Haus waren auf der Suche nach Wertsachen Schränke und Schubladen durchwühlt worden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Wie in anderen Fällen war der Täter durch die Terrassentür eingedrungen. Um sich einen weiteren Fluchtweg zu verschaffen, hatte er zusätzlich ein Fenster von innen geöffnet. Dies ist nicht der erste Fall, bei dem ein Täter von Hausbewohnern überrascht wurde. Laut polizeilicher Erfahrungen scheuen Einbrecher direkte Auseinandersetzungen mit Zeugen. Deswegen sind die Täter auf der Hut und schaffen sich bei der Tatausführung mehrere schnell erreichbare Fluchtmöglichkeiten, um unerkannt verschwinden zu können. Die Polizei rät in solchen Fällen nicht eigenmächtig zu handeln, sondern so schnell wie möglich den Notruf zu wählen. Schreien und laut sein - wie die Hausbewohnerin in diesem Fall - ist die beste Methode, um Täter in die Flucht zu schlagen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: