Polizei Paderborn

POL-PB: Jugendliche läuft bei rot gegen Auto

Paderborn (ots) - (mb) An der Borchener Straße ist eine 16-Jährige am Dienstag bei rot für Fußgänger gegen ein Auto gelaufen und verletzt worden.

Die Jugendliche war gegen 16.45 Uhr gemeinsam mit ihrer Mutter auf dem Weg zur Bushaltestelle an der Borchener Straße. Der Bus hielt bereits an der Haltestelle. Mutter und Tochter liefen bei rot auf den Fußgängerüberweg in der Einmündung Breslauerstraße. Eine 53-jährige BMW-Fahrerin überquerte bei grün von der Giselastraße kommend die Borchener Straße zur Breslauer Straße. Das Mädchen rannte direkt gegen die Autoseite und wurde vom Spiegel zu Boden gerissen. Sie zog sich leichte Verletzzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde die 16-Jährige zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222
Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: