Polizei Paderborn

POL-PB: Rollerfahrerin beim Abbiegen übersehen

Bad Lippspringe (ots) - (mb) Nach einem Verkehrsunfall auf der Detmolder Straße musste am Mittwoch eine verletzte 34-jährige Motorrollerfahrerin vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 71-jähriger Mercedesfahrer fuhr gegen 09.20 Uhr aus Richtung Schlangen kommend auf der Detmolder Straße stadteinwärts. An der Einmündung Am Beispring bog er nach links ab und übersah dabei die entgegenkommende Rollerfahrerin. Er gab später an, von der tief stehenden Sonne geblendet worden zu sein. Durch die Kollision mit dem Auto stürzte die 34-Jährige. An ihrem Zweirad entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: