Polizei Paderborn

POL-PB: Verkehrsunfall mit Personenschaden und Alkoholeinfluss

Paderborn (ots) - Sonntag, 16.11.2014, 00:10 Uhr Delbrück-Steinhorst, Neubrückstraße. Weil sie deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte und noch während der Fahrt telefonierte, geriet eine 20-jährige Frau aus Delbrück mit dem Vorderreifen ihres Fahrrades gegen den Bordstein und stürzte mit voller Wucht auf die Fahrbahn. Die junge Frau, die zuvor in Steinhorst die Neubrückstraße in Fahrtrichtung Kaunitzer Straße befuhr, zog sich durch den Sturz Verletzungen im Gesicht zu. Sachschaden entstand nicht. Durch die Polizei wird ein Strafverfahren eingeleitet, eine Blutprobe wurde entnommen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: