Polizei Paderborn

POL-PB: Nach Unfallflucht sucht die Polizei nach hellrotem VW Golf 3

Paderborn (ots) - (uk) Nach einer Verkehrsunfallflucht am Wochenende in Sande sucht die Polizei nach einem hellroten Volkswagen Golf 3. In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagvormittag hat nach den Erkenntnissen der Polizei ein hellroter etwa 20 Jahre alter VW Golf 3 die Sandhöfener Straße aus Richtung Bentfelder Straße kommend in Fahrtrichtung Am Brockhof befahren. Im Einmündungsbereich eines Bauernhofs ist das Auto ausgangs einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen, über eine kleine Grünfläche gefahren und hat dann eine Trafostation touchiert. Die Trafostation wurde im Bereich der Tür leicht beschädigt. Der verantwortliche Fahrzeugführer fuhr anschließend weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Mehrere Fahrzeugteile des Autos wurden bei dem Zusammenstoß abgerissen, so dass davon ausgegangen wird, dass der gesuchte PKW vorne links nicht unerheblich beschädigt ist. Zeugen, die Angaben zu dem Auto oder dem Unfallflüchtigen machen können, werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: