Polizei Paderborn

POL-PB: Tresor in Blumenmarkt aufgebrochen

Paderborn (ots) - (uk) Bei einem Einbruch in einen Blumenmarkt in der Zeit zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen, haben bislang unbekannte Täter einen Tresor aufgebrochen und anschließend Bargeld entwendet. Die Täter hatten zunächst ein Bürofenster des an der Karl-Schurz-Straße gelegenen Marktes aufgehebelt und dann ein großes Loch in eine Zwischenwand geschlagen und sich so Zutritt zu dem Tresorraum verschafft. Danach wurde der etwa 1000 Kilogramm schwere Tresor aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet. Zeugen, die in der Nacht zu Samstag im Bereich der Karl-Schurz-Straße/Benhauser Straße, verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: