Polizei Paderborn

POL-PB: Autofahrerin nach Unfall mit Fußgängerin gesucht

Borchen (ots) - (mb) Am Mittwochmorgen kam es an der Paderborner Straße in Höhe der Volksbank gegen 07.00 Uhr zu einer leichten Kollision zwischen einem roten Auto und einer 60-jährigen Fußgängerin. Die unbekannte Autofahrerin kümmerte sich sofort um die angefahrene Frau, die allerdings angab, keine Verletzungen erlitten zu haben. Ohne Personalienaustausch trennten dich die beiden Frauen. Im Laufe des Tages musste die leicht verletzte 60-Jährige doch ärztlich versorgt werden. Jetzt sucht die Polizei Unfallzeugen und bittet die beteiligte Autofahrerin sich zu melden: Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222
Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: