Polizei Paderborn

POL-PB: Radfahrerin angefahren

Paderborn (ots) - (mb) Auf der Kilianstraße ist am Dienstag eine 24-jährige Radfahrerin von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Gegen 11.40 Uhr fuhr ein 83-jähriger Tiguanfahrer auf der Leostraße in Richtung Kilianstraße. An der Kreuzung bemerkte er erst im letzten Moment, eine Radfahrerin, die über den Bahnübergang stadtauswärts fuhr. Trotz Bremsmanövers touchierte der Tiguan die Radlerin, sodass die behelmte Frau stürzte. Sie zog sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222



Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: