Polizei Paderborn

POL-PB: Kradfahrer bei Unfall verletzt

Schloß Neuhaus (ots) - (ro) Ein Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in Sennelager verletzt. Um 05.30 Uhr befuhr ein 46-jähriger Skodafahrer die Sennelager Straße und wollte nach links auf die Bielefelder Straße in Richtung Hövelhof abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Hövelhof kommenden Kradfahrer, der auf der Vorfahrtstraße unterwegs war. Der 46-jährige musste mit seiner Suzuki eine Vollbremsung machen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch kam er ins Schleudern und stürzte. Zu einer Berührung mit dem Auto kam es nicht. Der Zweiradfahrer wurde verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zur Unfallzeit war die dortige Ampel außer Betrieb.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: