Polizei Paderborn

POL-PB: Verkehrsunfall mit LKW

POL-PB: Verkehrsunfall mit LKW
LKW-Auflieger blockiert Kreuzung

Paderborn (ots) - Elsener Straße, Samstag, 22.03.2014, 14:00 Uhr

Zu einer nicht unerheblichen Verkehrsbehinderung kam es am Samstag, 22.03.14 gegen 14:00 Uhr auf der Elsener Straße in Paderborn nach einem Verkehrsunfall, weil die Elsener Straße für die Dauer von Bergungsmaßnahmen in Richtung Elsen gesperrt werden mußte. Ein 47jähriger LKW-Fahrer aus Bad Lippspringe war mit seinem Sattelzug aus dem Stedener Feld nach rechts auf die Elsener Straße abgebogen. Im Kurvenbereich löste sich der Sattelauflieger von der MAN Zugmaschine und prallte gegen einen Ampelmast der Lichtsignalanlage. Personen kamen bei dem Unall nicht zu Schaden. Sowohl am Sattelauflieger, als auch am Ampelmasten entstand ein geschätzter Sachschaden von 10 000 EUR. Der Sattelauflieger wurde durch ein hinzugerufenes Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert. Ob ein technischer Defekt oder menschliches Versagen zum Unfall geführt hat, konnte vor Ort noch nicht ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222
Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: