Polizei Paderborn

POL-PB: Zeugen für Fahrradunfall vom Montag gesucht

Paderborn (ots) - (ro) Wie berichtet hat sich am Montagmittag auf dem Radweg am Paderwall in Höhe der Unterführung zu den Paderwiesen ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrradfahrerinnen ereignet, bei dem beide Fahrerinnen verletzt wurden (Polizeibericht vom 18.03.2014). Wie jetzt ermittelt wurde, waren nach dem Unfall zwei weitere, bisher unbekannte Radfahrer an der Unfallstelle, die sich um eine der Verletzten gekümmert haben. Diese Radler, sowie weitere Zeugen, die Angaben zum Unfallablauf machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: