Polizei Paderborn

POL-PB: Mülltonnen in Brand gesetzt

Bad Lippspringe (ots) - (mb) In der Nacht zu Montag sind An der Stadtmauer vier Mülltonnen in Flammen aufgegangen. Durch die Hitze wurde ein Buli in Mitleidenschaft gezogen.

Das Feuer wurde gegen 02.40 Uhr im Hof eines Mehrfamilienhauses entdeckt. Vier Papiermülltonnen standen in Flammen. Ein nahe stehender VW Buli wurde an der Front beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Schaden wird auf über 3.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung eingeleitet und sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/ 3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222
Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: