Polizei Paderborn

POL-PB: Bei rot abgebogen

Paderborn-Marienloh (ots) - (mb) Auf dem Diebesweg sind am Mittwochabend zwei Autoinsassen bei einem Verkehrunfall verletzt worden.

Gegen 19.20 Uhr fuhr eine 48-jährige Opelfahrerin auf dem Diebesweg in Richtung Senne. An der Kreuzung An der Talle missachtete sie die rote Ampel für Linksabbieger und bog nach links ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Nissan. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Trümmerteile flogen umher und trafen einen vorbeifahrenden Mercedes mit Anhänger. Der 57-jährige Nissanfahrer sowie die Opelfahrerin mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: