Polizei Paderborn

POL-PB: Elfjährige Inline-Skaterin nach Unfall in Lebensgefahr

Altenbeken (ots) - (mb) Nach der Kollision mit einem Auto auf der Obere Sagestraße schwebt ein elfjähriges Mädchen in Lebensgefahr.

Das Mädchen fuhr am Montag gegen 17.30 Uhr gemeinsam mit einer 15-jährigen Freundin auf Inlinern auf dem rechten Gehweg ortseinwärts. Laut Zeugenaussagen rollte die Elfjährige plötzlich vom Gehweg auf die Straße. Ein ebenfalls ortseinwärts fahrender 23-jähriger VW-Up-Fahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste das Mädchen mit der Fahrzeugfront. Die Inlinerin schleuderte gegen die Frontscheibe und fiel auf die Straße. Sie erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen und musste am Unfallort notärztlich versorgt werden. Mit einem Rettungswagen wurde die Elfjährige in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht. Sie wird dort intensivmedizinisch versorgt. Ihre Freundin erlitt einen Schock und kam auch ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: