Polizei Paderborn

POL-PB: Tresor aus Busbetrieb gestohlen

Paderborn (ots) - (mb) Am frühen Montagmorgen haben unbekannte Täter einen Einbruch in die Büros und Werkstatt eines Busunternehmens am Frankfurter Weg verübt. Die Tatzeit liegt zwischen 00.30 Uhr und 04.10 Uhr.

Über das Gelände einer Autovermietung gelangten die Täter an den Zaun des Busbetriebes. Sie beseitigten ein Zaunelement und stiegen durch ein aufgebrochenes Fenster in die Büros ein. Mit einem Hubwagen aus der Werkstatt transportierten sie einen etwa 140 cm hohen Tresor an den Ausgang. Möglicherweise wurde der Safe auf einen weißen VW Caddy geladen. Dieses Fahrzeug hatten die Täter aus der Werkstatt gestohlen. Tresor sowie der weiße Caddy fehlten bei Tatentdeckung.

Die Polizei sucht Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise unter 05251/ 3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: