Polizei Paderborn

POL-PB: Junger Fahrer landet im Graben

Paderborn-Elsen (ots) - (mb) Ein 19-jähriger Autofahrer musste am Sonntag nach einem Alleinunfall ins Krankenhaus gebracht werden.

Der junge Polofahrer fuhr gegen 13.30 Uhr auf der Straße Zum Rottberg. In einer Rechtskurve kam das Auto nach links von der Straße an und kippte in den Straßengraben. Wie es zu dem Unfall gekommen war, konnte sich der Fahranfänger nicht erklären. Er zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: