Polizei Paderborn

POL-PB: Pressemeldung LR Paderborn, Freitag, 07.03.2014, 15:00 Uhr bsi Sonntag, 09.03.2014

33102 Paderborn (ots) - Samstag, 08.03.2014, 10:55 Uhr, Delbrück-Steinhorst, Neubrückstraße/Weststraße Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person Leichte Verletzungen zog sich am vergangenen Samstag ein 54-jähriger Kradfahrer bei einer Kollision mit einem Pkw im Delbrücker Ortsteil Steinhorst zu. Um 10:55 Uhr befuhr der Mann aus Rietberg mit seiner Honda die Neubrückstraße in Fahrtrichtung Rietberg. Gleichzeitig beabsichtigte ein 68-jähriger Pkw Führer aus Espeln die Neubrückstraße in Fahrtrichtung Weststraße zu überqueren. Als er mit seinem VW in die Kreuzungsbereich einfuhr übersah er den bevorrechtigen Kradfahrer und es kam zur Kollision der Fahrzeuge. Durch den Sturz zog sich der Kradfahrer leichte Verletzungen zu. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Samstag, 08.03.14, 06.45 h - 33184 Altenbeken-Schwaney - Zur Unfallzeit befuhr eine 24-jährige Pkw-Fahrerin auf dem Weg zur Arbeit die K 27 (Duhner Straße) aus Richtung B 64 kommend in Richtung Altenbeken-Schwaney. In einer leichten Linkskurve geriet sie aus ungeklärter Ursache nach rechts in den Straßengraben. Danach prallte sie zunächst gegen eine Feldzufahrt und anschließend gegen einen Baum. Dort wurde sie von einem wenig später vorbeikommenden Auto-Fahrer entdeckt, welcher die Rettungskräfte verständigte. Die schwer verletzte Fahrerin wurde durch die Feuerwehr aus ihrem total beschädigten Fahrzeug geborgen und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert. Die K 27 musste während der Bergungsmaßnahmen kurzzeitig gesperrt werden

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: