Polizei Paderborn

POL-PB: Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol mit einer verletzten Person

Paderborn-Büren (ots) - L 776, Kreisverkehr Kapellenberg, Samstag, 08.02.2014, 20.20 Uhr

Am Samstagabend gegen 20.20 befuhr eine 49-jährige Frau aus dem Siegerland in Büren mit ihrem PKW Renault die L 776 aus Richtung Rüthen kommend in Richtung Paderborn. In Höhe des Kreisverkehrs "Kapellenberg", L776 / L549 verlor sie aufgrund von Alkoholeinfluss die Kontrolle über ihr Fahrzeug und überfuhr eine Verkehrsinsel links vor dem Kreisverkehr. Anschließend überfuhr sie die erhöhte und begrünte Mittelinsel. Hierbei verlor sie kurzzeitig den Bodenkontakt und schlug in Fahrtrichtung Paderborn linksseitig auf die Fahrbahn auf, überquerte eine hohe Bordsteinkante und einen Radweg um anschließend im angrenzenden Acker zum Stehen zu kommen. Am PKW entstand Totalschaden, der Fahrerin, die leicht verletzt wurde, wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: