Polizei Paderborn

POL-PB: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Paderborn (ots) - (mb) Eine Mutter und ihr 3-jähriger Sohn sind am Dienstag bei einem Auffahrunfall auf der Dubelohstraße verletzt worden.

Gegen 16.40 Uhr fuhr eine 25-jährige Mercedesfahrerin auf der Dubelohstraße in Richtung Sennelager. In Höhe der Kaiser-Heinrich-Straße musste sie wegen eines Linksabbiegers anhalten. Das bemerkte der nachfolgende Nissanfahrer (21) zu spät und prallte auf das Heck des Mercedes. Die Mercedesfahrerin sowie ihr im Kindersitz gesichertes Kind erlitten Verletzungen. Sie wurden mit einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: