Polizei Paderborn

POL-PB: Spaziergänger findet zwei Tresore, die aus Firmeneinbruch stammen

Paderborn (ots) - (uk) Ein Spaziergänger hat am Sonntagnachmittag auf einer Wiese im Goldgrund zwei aufgebrochene Tresore gefunden. Wie sich später herausstellte stammen diese aus einem Einbruch in eine Firma für Haustechnik. Dort war der Einbruch noch nicht aufgefallen. Gegen 16.30 Uhr hatte der Zeuge die beiden aufgebrochenen Tresore neben einer Scheune am Ende der Straße Im Goldgrund gefunden und die Polizei alarmiert. Anhand der in den Tresoren vorgefundenen Dokumenten konnten der Geschädigte, Besitzer einer Firma für Haustechnik, ermittelt und aufgesucht werden. Der Firmeninhaber hatte den Einbruch noch nicht bemerkt. Im Beisein der Polizei konnte festgestellt werden, dass die Täter in der Zeit zwischen Samstagabend, 18.30 Uhr und Sonntagmorgen, 09.30 Uhr in die Firmenräume am Rheder Weg eingedrungen waren, die beiden Tresore entwendet und unweit des Tatorts aufgebrochen hatten. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: