Polizei Paderborn

POL-PB: Bei zwei Tageswohnungseinbrüchen erbeuten Täter Bargeld

Paderborn (ots) - (uk) Bei zwei Tageswohnungseinbrüchen in Benhausen und Neuenbeken haben unbekannte Täter am Donnerstagnachmittag geringe Mengen Bargeld erbeutet. In Benhausen hatten die Einbrecher in der Zeit zwischen 15.45 Uhr und 19.05 Uhr ein Badezimmerfenster eines Einfamilienhauses in der Straße Rickschröders Kamp aufgehebelt und anschließend das Haus durchsucht. Sie flüchteten ohne Beute. Etwas mehr Erfolg hatten die Kriminellen bei einem Einbruch in Neuenbeken. Dort hatten die Täter in der Zeit zwischen 15.55 Uhr und 22.45 Uhr ebenfalls das Badezimmerfenster eines Einfamilienhauses an der Straße Bekscher Berg gewaltsam geöffnet. Bei der Durchsuchung der Wohnräume entwendeten die Täter im Schlafzimmer aufbewahrtes Bargeld. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: