Polizei Paderborn

POL-PB: Bewohnerin überrascht Einbrecher

Delbrück (ots) - (uk) Eine Bewohnerin hat am Sonntagabend in Anreppen einen Einbrecher überrascht und vertrieben. Nach den Ermittlungen der Polizei hatte der Täter gegen 21.00 Uhr das Dach einer Garage erklommen und war von dort aus auf einen Balkon gestiegen. Anschließend hatte der unbekannte Täter die Balkontür aufgebrochen und war so in das Obergeschoss des Einfamilienhauses in der Spielplatzstraße gelangt. Durch eine Bewohnerin (62), die sich zu dem Zeitpunkt im Erdgeschoss aufhielt, wurde dabei ein Geräusch wahrgenommen. Als sie in den Hausflur ging, um nachzuschauen, konnte sie eine dunkel gekleidete Person im Obergeschoss wahrnehmen, die daraufhin sofort aus dem Haus flüchtet. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeuge machen können, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: