Polizei Paderborn

POL-PB: Seniorin bei Zusammenstoß mit PKW schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine Seniorin ist am Samstagmorgen bei einem Zusammenstoß mit einem PKW schwer verletzt worden. Die 86-jährige Rentnerin war gegen 10.35 Uhr auf dem linksseitig verlaufenden Gehweg entlang der Lange Straße aus Richtung Alter Postweg kommend in Gehrichtung Husener Straße unterwegs. Zeitgleich hatte ein Polofahrer (48) den Aueweg in Richtung Lange Straße befahren. Vor dem Abbiegen nach rechts hatte der Kleinwagen angehalten. Augenblicke später war es zum Zusammenstoß mit der Seniorin gekommen, die sich dabei eine schwere Beinverletzung zuzog und mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht wurde.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: