Polizei Paderborn

POL-PB: Dieb stiehlt Kamera aus stationärer Geschwindigkeitsmessanlage

Paderborn (ots) - (uk) Am frühen Samstagmorgen hat ein bislang unbekannter Dieb die Kamera und die dazu gehörende Messeinheit einer stationären Geschwindigkeitsmessanlage an der Bundesstraße 64 in Höhe Benhausen, Fahrtrichtung Bad Driburg, gestohlen. Nach Ermittlungen der Polizei hatte sich der Täter gegen 03.00 Uhr an der Anlage zu schaffen gemacht und muss dabei mit brachialer Gewalt vorgegangen sein, um das gut gesicherte Gehäuse der im Volksmund als "Starenkasten" bezeichneten Anlage aufzubrechen. Nachdem das Gehäuse aufgebrochen worden war, wurde ebenfalls unter hoher Gewalteinwirkung auch die innere Sicherung zerstört und anschließend nicht nur die Kamera sondern auch die dazu gehörende Messeinrichtung herausgenommen. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter eine Leiter zu Hilfe genommen hat, da sich das Gehäuse in einer Höhe von etwa 2,50 Meter befindet und die Kamera mit Messeinrichtung fast 30 Kilogramm wiegt. Der Täter war offenbar mit einem Fahrzeug zum Tatort gefahren, das er auf einem benachbarten Wirtschaftsweg, der in Richtung Dahl führt, abgestellt hatte. Durch den Diebstahl ist ein Schaden von weit über 30000 Euro entstanden. Zeugen, die während des Tatzeitraums verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: