Polizei Paderborn

POL-PB: Drei Verletzte nach Zusammenstoß zweier Autos

Delbrück (ots) - (uk) Beim Zusammenstoß zweier Autos am Sonntagnachmittag in der Nähe von Lippling wurden drei Unfallbeteiligte verletzt. Ein 57-jähriger BMW-Fahrer hatte gegen 17.22 Uhr die Kaunitzer Straße aus Richtung Delbrück kommend in Fahrtrichtung Steinhorst befahren. In Höhe von Lippling wollte er nach links in die Straße Zur Schmiede abbiegen. Dabei stieß er mit einem Opel zusammen, dessen Fahrerin (49) zusammen mit ihrem Ehemann (56) auf der Kaunitzer Straße in Gegenrichtung unterwegs war. Alle drei Fahrzeuginsassen wurden nach notärztlicher Erstversorgung zur weiteren medizinischen Versorgung mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 30000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: