Polizei Paderborn

POL-PB: Autofahrer übersieht Pedelecfahrerin

Hövelhof (ots) - (uk) Beim Zusammenstoß zwischen einem Autofahrer und einer Pedelecfahrerin am frühen Donnerstagmorgen in Hövelhof, wurde die Zweiradfahrerin leicht verletzt. Ein 54-jähriger Golffahrer hatte gegen 05.40 Uhr das Werksgelände einer Möbelfirma an der Gehastraße verlassen, um anschließend nach links auf die Gütersloher Straße abzubiegen. Zeitgleich hatte sich die Fahrerin eines Pedelecs aus Sicht des Autofahrers von links kommend genähert. Die 60-jährige befuhr den Radweg der Gütersloher Straße in Richtung Kaunitz. Nach ihren Angaben hatte sie den PKW im Einmündungsbereich wahrgenommen und daraufhin angehalten. Als auch der Autofahrer anhielt war sie weitergefahren, wobei dann auch der PKW-Führer wieder anfuhr und es zu der Kollision kam. Dabei stürzte die Frau zu Boden und zog sich zahlreiche Prellungen zu. Sie wurde zur ärztlichen Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: