Polizei Paderborn

POL-PB: Bei Glatteisunfall in Fürstenberg leicht verletzt

Paderborn (ots) - Bei einem Alleinunfall auf eisglatter Fahrbahn im Bereich Fürstenberg verletzte sich am frühen Samstagmorgen eine 25-jährige Frau aus Lichtenau leicht.

Die junge Frau befuhr mit ihrem Pkw Volvo die Eilerner Straße in Richtung Fürstenberg. Aufgrund von Glätte geriet die Volvofahrerin mit ihrem Pkw auf gerader Strecke ins Schleudern und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich der Pkw einmal und kam auf einer angrenzenden Weide zum Stehen. Die Lichtenauerin wurde leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Paderborner Krankenhaus verbracht werden. Sachschaden: Ca. 7000,- EUR

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: