Polizei Warendorf

POL-WAF: Ostbevern: Auffahrunfall - 1 Person leicht verletzt

Warendorf (ots) - Eine leichtverletzte Person ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag, 17.09.2017 um 11:30 Uhr auf der B 51 in Ostbevern ereignete.

Eine 72-jährige PKW Führerin aus Sassenberg wartete verkehrsbedingt im Kreuzungsbereich der B51 / L 830. Ein 32-jähriger PKW Führer aus Ostbevern fuhr auf den PKW der 72-jährigen auf, die dabei leicht verletzt wurde.

Der Sachschaden wird auf 13.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: