Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt, Heuweg, Raub auf Tankstelle

Warendorf (ots) - Ein bislang unbekannter Täter betrat am Samstag, 19.08.2017, gegen 21:34 Uhr, die Tankstelle am Heuweg in Drensteinfurt. Unter Vorhalt eines Messers forderte er den Angestellten auf, das Geld in eine mitgebrachte weiß/blau/orangene Tüte zu packen. Mit dem erbeuteten Bargeld verließ er die Tankstelle und flüchtete in unbekannte Richtung. Zur Höhe der Beute können zurzeit keine Angaben gemacht werden.

Der unbekannten Täter war etwa 30 Jahre alt, 180 cm groß, kräftig gebaut, trug einen schwarzen Pulli, blaue Jeans, weiß-blaue Turnschuhe sowie eine Baseballkappe mit dem Emblem "Chicago Bulls". Er sprach akzentfrei Deutsch. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben erfolglos.

Wem sind am Abend im Bereich der Tankstelle eine oder mehrere verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer kann Angaben zu dem Raub machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache Ahlen unter der Telefonnummer 02382-9650 oder der E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: