Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen-Vorhelm. Unfallverursacher nach Zeugenangaben ermittelt

Warendorf (ots) - Dank der Angaben einer aufmerksamen Zeugin konnte die Polizei einen unfallflüchtigen Autofahrer ermitteln. Am Montag, 17.07.2017, um 17.20 Uhr, beschädigte ein zunächst unbekannter Autofahrer auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes auf der Hauptstraße in Vorhelm einen geparkten Mercedes Viano. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete den Vorfall und sprach den unbekannten Autofahrer an. Dieser entfernte sich jedoch unerlaubt von der Unfallstelle. Auf Grund der Zeugenangaben konnten die Einsatzkräfte einen 80jährigen Ahlener als Unfallverursacher ermitteln. Dieser wird sich demnächst wegen der Unfallflucht verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: