FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen OT Dolberg. Alkoholisiert einen Verkehrsunfall verursacht.

Warendorf (ots) - Am 20.05.2017, um 00.50 Uhr beschädigte ein 28jähriger aus Ahlen beim Einparken auf der Nelkenstraße ein anderen geparkten Pkw. Anschließend fuhr er etwas weiter um dort in einer anderen Parklücke zu parken. Anschließend stieg er aus und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wenig später konnte er ermittelt werden. Er stand unter deutlicher Alkoholeinwirkung. Eine Blutproben wurden ihm im Krankenhaus entnommen. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: