Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Pkw während der Fahrt in Brand geraten

Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 30.11.2016, um 09.05 Uhr, geriet auf der B 475 zwischen Warendorf und Sassenberg ein Pkw aus unbekannter Ursache in Brand. Ein 59jähriger Mann aus Sassenberg befuhr mit seinem Pkw die Bundesstraße. Während der Fahrt bemerkte der Fahrer plötzlich starken Qualm an seinem Fahrzeug und stellte es sofort am Fahrbahnrand ab. Kurz darauf begann der Pkw zu brennen. Die Feuerwehr Warendorf löschte den Brand. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: