Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum-Neubeckum. Verkehrsunfall mit drei Verletzten - Korrektur der Pressemitteilung vom 19.10.2016, 03:07 Uhr

Warendorf (ots) - Am Dienstag, den 18.10.2016, um 20.58 Uhr, verletzten sich drei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Dyckerhoffstraße in Neubeckum.

Eine 18-jährige Warendorferin stieß mit ihrem Pkw beim Abbiegen mit dem Sattelzug eines 57-jährigen Mannes aus Hamm zusammen, welcher ihr auf der Dyckerhoffstraße entgegen kam.

Bei dem Verkehrsunfall wurden sowohl die Pkw-Fahrerin als auch ihre Beifahrer - ein 21-jähriger Münsteraner und ein 30-jähriger Beckumer - verletzt. Rettungskräfte brachten die Verletzen in Krankenhäuser. Der Beckumer war so schwer verletzt, dass er vom Krankenhaus mit einem Rettungshubschrauber in eine andere Klinik geflogen wurde. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 5.000 Euro.

Die Dyckerhoffstraße war in Höhe der Unfallstelle etwa 2,5 Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: