Polizei Warendorf

POL-WAF: Beelen. Polizist stellt betrunkenen Fahrer bei der Heimfahrt fest

Warendorf (ots) - Einem Polizisten, der sich am Montag, 19.9.2016, gegen 14.00 Uhr auf der Fahrt nach Hause befand, stellte einen auffälligen Transporterfahrer auf der B 475 in Höhe Westkirchen fest. Der 35-jährige Pole befuhr die Strecke von Westkirchen über die L 831 nach Beelen. Dabei hielt er nicht die Fahrspur, sondern fuhr in Schlangenlinien. In Höhe des Gewerbegebiets Tich kontrollierte die hinzugerufene Streifenwagenbesatzung den Mann. Dieser gab vor Ort eine Atemalkoholprobe ab, die einen Wert von 2,56 Promille ergab. Der als Beifahrer mitfahrende 51-jährige Versmolder war ebenfalls deutlich alkoholisiert. Die Polizei ließ dem 35-Jährigen eine Blutprobe entnehmen und stellte seinen Führerschein sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: