Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh-Enniger. Fahrer eines Lkws nach Verkehrsunfall gesucht

Warendorf (ots) - Die Polizei sucht den Fahrer eines Lkws, der am Donnerstag, 15.9.2016, gegen 15.05 Uhr, an einem Verkehrsunfall auf der Straße Pöling zwischen Neubeckum und Enniger beteiligt war. Der Fahrer des Lkws-Gespanns fuhr über einen größeren auf der Fahrbahn liegenden Metallgegenstand. Dabei schleuderte der Gegenstand hoch und gegen zwei hinter dem Fahrzeug befindliche Autos. An beiden Pkws entstand ein Sachschaden, der Fahrer des Gespanns fuhr weiter.

Bei dem gesuchten Fahrzeug handelt es sich um einen Lkw mit Anhänger, der auf beiden Ladenflächen einen braunen Container geladen hatte. Das Führerhaus des Lkws ist blau und vermutlich ist an dem Fahrzeug ein niederländisches Kennzeichen angebracht.

Wer kann Angaben zu dem gesuchten Lkw-Gespann und dem Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: