Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Flüchtige Ladendiebe schubsen Verkäuferinnen

Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 14.9.2016, begingen zwei unbekannte Personen gegen 14.20 Uhr, einen Ladendiebstahl in einem Textilgeschäft auf der Oststraße in Ahlen. Angestellte beobachteten die Tat und sprachen die Diebe am Ausgang an. Einer der Täter warf das Diebesgut auf den Boden und schubste eine Verkäuferin bei der Flucht aus dem Geschäft zur Seite. Sein Mittäter schubste ebenfalls eine weitere Verkäuferin zur Seite, die sich ihm in den Weg stellte. Ihm gelang es mit der Beute aus dem Ladenlokal in Richtung der Straße Im Kühl zu flüchten. Zwei unbekannte Passanten versuchten die beiden renitenten Diebe vergeblich festzuhalten. Die unbekannten Passanten werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Die Zeuginnen beschreiben die Täter als südländisch. Einer der beiden war 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß und trug ein hellblaues T-Shirt und ein Basecap. Er führte einen hellblauen Rucksack mit sich. Der Mittäter ist etwa 1,65 Meter groß, hat dunkle kurze Haare und trug ein schwarzes T-Shirt. Dieser Mann hatte einen bunten Rucksack dabei.

Wer hat die beiden Diebe am Nachmittag gesehen? Wer kann Angaben zu der Identität oder dem Aufenthaltsort der Täter geben? Hinweise nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: