Polizei Warendorf

POL-WAF: Wadersloh. Fahrer eines schwarzen BMWs gesucht

Warendorf (ots) - Am Montag, 22.8.2016, gegen 15.05 Uhr, ereignete sich auf der Geiststraße in Wadersloh eine Verkehrsunfallflucht mit einem Schwerverletzten. Der 73-jährige Diestedder befuhr mit seinem Auto die L 852 in Richtung Diestedde. Kurz vor der Einmündung Bühlheimer Weg/Biesterweg kam der Senior mit seinem Pkw von der Straße ab und geriet in den angrenzenden Straßengraben. Nach Angaben einer Zeugin, kam dem 73-Jährigen ein schwarzen BMW entgegen. Dieser war sehr schnell unterwegs war und der Fahrer schnitt die Kurve. Durch diese Fahrweise nötigte der unbekannte Fahrzeugführer des BMWs den Diestedder zum Ausweichen. Bei dem Unfall verletzte sich der Senior schwer. Rettungskräfte brachten den Mann zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. Es entstand ein Flur- und Sachschaden von circa 5.000 Euro. Hinweise zu der Unfallflucht nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: