Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Polizeihubschrauber kreiste über Stadtgebiet

Warendorf (ots) - Am Montagabend (25.7.2016) meldete eine Oelderin ihren 32-jährigen selbstmordgefährdeten Sohn bei der Polizei als vermisst. Die Polizei leitete daraufhin die Suche nach dem Mann in Oelde ein und forderte zur weiteren Unterstützung einen Polizeihubschrauber an. Dieser kreiste um Mitternacht über das Oelder Stadtgebiet, ohne dass der Gesuchte gefunden wurde. Gegen 0.30 Uhr suchten die Einsatzkräfte die Wohnung eines Bekannten des Vermissten auf, wo sie den 32-Jährigen schlafend antrafen. Die Polizei nahm den Mann zunächst mit zur Wache. Aufgrund seiner persönlichen Situation entschied sich der Oelder, in eine psychiatrische Klinik zu gehen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: