Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Autofahrerin stark alkoholisiert unterwegs

Warendorf (ots) - Am Montag, 25.7.2016, informierte ein Zeuge die Polizei gegen 9.10 Uhr, über eine Schlangenlinien fahrende Autofahrerin auf der L 547. Der 28-jährige befand sich mit seinem Fahrzeug hinter der Frau, die von Freckenhorst nach Ahlen fuhr. Dabei kam es mehrfach zu gefährlichen Situationen. Die Einsatzkräfte versuchten die Frau auf der Warendorfer Straße in Ahlen anzuhalten. Da die 31-Jährige nicht auf Anhaltezeichen reagierte, bremste die Polizei die Autofahrerin aus. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Frau stark alkoholisiert war. Die Ahlenerin führte einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 2,16 Promille ergab. Daraufhin ließ die Polizei der 30-Jährigen eine Blutprobe entnehmen. Da die Frau keinen gültigen Führerschein besitzt, konnte dieser nicht sichergestellt werden. Weil der Ehemann als Halter wusste, dass seine Ehefrau unter Alkoholeinfluss das Auto fuhr, erhält er ebenfalls eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: