Polizei Warendorf

POL-WAF: Ostbevern. Aufmerksamen Zeugen informierten Polizei

Warendorf (ots) - Am Samstag, 23.7.2016, gegen 0.35 Uhr, beobachtete ein Paar, wie sich zwei Männer auf der Raiffeisenstraße in Ostbevern an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machten und sich auffällig verhielten. Sie informierten die Polizei und der Anwohner konnte zunächst einen der Männer festhalten. Der Unbekannte riss sich kurz vor Eintreffen der Einsatzkräfte los und flüchtete in ein Feld. bei der Suchte nach den Tätern fand die Polizei einen 25-jährigen, der sich in der Nähe in einem Gebüsch versteckte. Bei der Überprüfung des Mannes stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl besteht. Daraufhin nahm die Polizei den Albaner fest, der in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: