Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum-Neubeckum. Autofahrer fuhr in Zaun

Warendorf (ots) - Am Freitag, 22.7.2016 kam es gegen 19.30 Uhr, auf der Boschstraße in Neubeckum zu einem Verkehrsunfall. Der Beckumer befuhr zunächst die Carl-Zeiss-Straße und kam in Höhe der Einmündung zur Boschstraße nach rechts von der Straße ab. Dabei fuhr der 22-Jährige frontal in einen Zaun. Das Auto erlitt einen Totalschaden und war nicht mehr fahrbereit. Der Fahrzeugführer gab zu, kurz vorher Rauschgift genommen zu haben. Daraufhin ließ die Polizei dem Mann eine Blutprobe entnehmen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beträgt 6.300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: