Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Täter nach Körperverletzung gesucht

Warendorf (ots) - Die Polizei sucht zwei Männer, die am Sonntag, 17.7.2016, gegen 0.45 Uhr an einer Körperverletzung auf dem Markt in Ahlen beteiligt waren. Ein 18-jähriger Ahlener geriet mit den Unbekannten in Streit und es kam untereinander zu einer Schlägerei. Dabei soll einer der Flüchtigen den jungen Mann mit einer Glasflasche geschlagen und der andere ihn am Boden liegend getreten haben. Dann seien die Täter in Richtung Zisterne davon gegangen. Der verletzte 18-Jährige weigerte sich ärztlich behandeln zu lassen und beleidigte die Einsatzkräfte massiv. Die anwesenden Freunde konnten auf den Ahlener einwirken und ihn zum Krankenhausbesuch überreden.

Die Polizei sucht nun die unbekannten Männer sowie Zeugen, die Angaben machen können. Einer der Täter ist circa 1,70 Meter groß, hat eine schlanke Statur, trug ein weißes T-Shirt, eine dunkle Hose und eine dunkle Cappy. Der zweite Täter ist circa 1,90 Meter groß und trug ein graues Sweatshirt sowie eine dunkle Hose.

Hinweise nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: