Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen-Dolberg, Uentroper Straße, Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Warendorf (ots) - Am Dienstag, den 12.07.2016, gegen 16:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden in Ahlen-Dolberg auf der Uentroper Straße in einer Baustelle in Höhe der Kreisgrenze Warendorf und Soest. Der Fahrzeugverkehr wird durch aufgestellte Baustellenampeln geregelt.

Ein vor der "ROT"-zeigenden Lichtzeichenanlage wartender 25-jähriger Rumäne aus Hamm entschloss sich zu wenden um den Baustellenbereich zu umfahren. Dabei übersah er den auf der Gegenfahrbahn in Richtung Dolberg fahrenden Pkw eines 49-jährigen Delbrückers. Dieser prallte frontal in den wendenden Pkw, welcher durch den Aufprall zurück in die Fahrzeugschlange geschleudert wurde und einen weiteren Pkw beschädigte.

Durch den Zusammenstoß wurde der Delbrücker sowie seine Beifahrerin verletzt. Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 22.000 Euro geschätzt, die Uentroper Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme für etwa 2 Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: