Polizei Warendorf

POL-WAF: Wadersloh-Diestedde. 48-jähriger Autofahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

Warendorf (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Münsterstraße in Wadersloh-Diestedde am Dienstag, 12.07.2016, um 08.10 Uhr, verletzte sich ein 48-jähriger Autofahre aus Lippstadt leicht. Eine 32-jährige Autofahrerin aus Wadersloh befuhr mit ihrem Pkw die Münsterstraße in Fahrtrichtung Beckum. Kurz hinter der Düllostraße musste sie ihr Auto verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 33-jähriger aus Erwitte und eine 29-jährige aus Ahlen hielten ihre Fahrzeuge dahinter an. Der hinter den drei Fahrzeugen fahrende 48-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das Fahrzeug der 29-Jährigen auf und schob die Fahrzeuge in einander. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der 48-jährige aus Lippstadt leicht. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Eine Fachfirma schleppte das Fahrzeug ab. Bei dem Zusammenstoß entstand ein geschätzter Sachschaden von 3.050 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: