Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt. Zeuge stört bei Dieseldiebstahl

Warendorf (ots) - Ein Zeuge beobachtete am Montag, 11.7.2016, gegen 0.40 Uhr, wie zwei Personen auf dem Lindenweg in Drensteinfurt Diesel aus dem Tank eines Lkws stehlen wollten. Als die Täter den Zeugen bemerkten, fuhren sie in einem dunklen Fahrzeug in Richtung der Bauernschaft Rieht davon. Mit Hilfe des abgelesenen Kennzeichens konnte die Polizei weitere Ermittlungen durchführen. Der Halter, ein Drensteinfurter und ein weiterer Familienangehöriger leugneten der Polizei gegenüber die Tat. Zeugen, die weitere Angaben zu dem versuchten Dieseldiebstahl machen können, wenden sich bitte an die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: