Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Pkw gerät unter Lkw

Warendorf (ots) - Am 7.7.2016, ereignete sich gegen 12.40 Uhr, ein Unfall auf der Beckumer Straße in Oelde-Keitlinghausen. Der 24-jährige Lkw-Fahrer hält aufgrund von fehlender Ortskenntnis sein Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand an. Der 48-jährige Fahrer eines nachfolgenden Autos bemerkt dies zu spät und touchiert den haltenden Sattelzug. Nach dem Zusammenstoß gerät der Audi A 6 in den angrenzenden Straßengraben. Bei dem Unfall verletzt sich der Autofahrer schwer und wird mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Beide Fahrzeuge sind durch den Unfall beschädigt und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt circa 15.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: