Polizei Warendorf

POL-WAF: Wadersloh. Auto prallte frontal gegen Müllwagen

Warendorf (ots) - Am Donnerstag, 7.7.2016, kam es gegen 11.55 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bornefelder Straße in Wadersloh. Ein 77-jähriger Autofahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Straße in Richtung Liesborn. Ohne erkennbaren Grund geriet der Wadersloher auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Müllwagen zusammen. Dem 45-jährigen Fahrer aus Ahlen gelang es zuvor noch, den Lkw bis zum Stillstand abzubremsen. Der Autofahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Senior zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Ein im Pkw befindlicher Hund erlitt ebenfalls Verletzungen und wurde von einem hinzugerufenen Tierarzt behandelt.

Die Polizei stellte das Auto sicher und ließ es abschleppen. Der beschädigte Lkw wurde ebenfalls abgeschleppt. Aus den Fahrzeugen liefen Betriebsstoffe auf die Fahrbahn, die die Feuerwehr abstreute. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von circa 19.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: