Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Hausbesitzer verscheucht nächtliche Einbrecher

Warendorf (ots) - Am Sonntag, 3.7.2016, versuchten zwei Personen gegen 2.10 Uhr, in ein Einfamilienhaus an der Straße Holtmardreisch in Beckum einzubrechen. Die Einbrecher weckten den 46-jährigen Hausbesitzer durch die Aufbruchsgeräusche, der daraufhin die beiden Personen auf der Terrasse entdeckte.

Einer der Täter ist männlich, circa 1,80 Meter groß, hat eine kräftige Figur und trug ein Basecap. Die zweite Person - Geschlecht unbekannt - ist ebenfalls circa 1,80 Meter groß, hat eine sportliche Figur und schulterlange Haare.

Wer hat in der Nacht in Beckum zwei Personen beobachtet, auf die die Beschreibung zutrifft? Hinweise nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: