Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Auto in Brand gesetzt

Warendorf (ots) - Am Dienstag, 28.6.2016, brannte gegen 0.45 Uhr, ein Auto auf der Sachsenstraße in Ahlen. Ein 31-jähriger Ahlener bemerkte das Feuer und informierte die Polizei. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr löschte den brennenden 3er BMW. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs und des Brandortes entdeckten die Einsatzkräfte Brandbeschleuniger, so dass der Verdacht einer Brandstiftung besteht. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zu der Tat machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0, oder per E-Mail an Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: