Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Warendorf (ots) - Zwei Verletzte und 14.100 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag, 25.6.2016, 8.15 Uhr, auf der Straße In der Geist in Oelde. Eine 71-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Auto die Straße In der Geist Richtung stadtauswärts. In Höhe der Einmündung Westring setzte die Frau versehentlich ihren rechten Blinker. Daher ging ein ihr entgegenkommender 26-Jähriger Autofahrer davon aus, dass die Seniorin abbiegt. Er selber bog mit seinem Pkw links auf die Straße Westring ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Rettungskräfte brachten die Leichtverletzten in ein Krankenhaus. Die stark beschädigten Autos wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: